Konzept Philosophie

Das Geschäftsmodell der: Sport Akademie AB sieht vor, dich in deiner gewohnten Umgebung physiotherapeutisch zu betreuen

Mit unserer Philosophie und unserem Geschäftsmodell Schwerpunkt, soll dir dabei geholfen werden, dich nur auf eins zu konzentrieren, und zwar auf deine Genesung.

Das bedeutet, dass sämtliche Maßnahmen, die ergriffen werden, um für dich Physiotherapeutische Maßnahmen zu gewährleisten, von uns in die Wege geleitet werden, um dich entsprechend zu unterstützen und dir die Rahmenbedingungen zu schaffen für eine adäquate Betreuung.

Trotz moderner Transport-Möglichkeiten, fortgeschrittener Digitalisierung, ausgeprägten medizinischen Dienstleistungen sowie einer fortgeschrittenen-medizinischen-Entwicklung gibt es nach wie vor Vorgänge und Prozesse, die es dem ein oder anderen nicht leicht machen, medizinische Hilfsmaßnahmen u.a. Physiotherapie in Anspruch zu nehmen und somit einen gesunden Lebensstil zu einem Lifestyle zu vereinen, der im Alltag des Einzelnen hilft. Ganz besonders oft ist zu beobachten, dass die älteren Generationen dabei auf sich alleine gestellt sind. Spätestens durch die Bürokratie verlieren sie die Motivation, u.a. Physiotherapie in Anspruch zu nehmen oder ihren ungesunden Lebensstil zu optimieren.

Das Thema Prävention und Fitness ist uns ein wichtiges Anliegen: unter fachkundiger Anleitung lernen Sie maßgeschneiderte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kräftigungs- und Haltungskonzepte für ein ganzheitliches Wohlbefinden kennen.

Im Alltag begegnen uns dabei Fragen wie z.B.:

► Was ist Physiotherapie?

► Welche Heilmittel und Maßnahmen übernimmt die Krankenkasse eigentlich?

► Zahlt die Krankenkasse Physiotherapie?

► Können Sie auch Hausbesuche machen?

► Was ist eine Befreiung?

► Wo muss ich eine Befreiung beantragen?

► Unter welchen Gegebenheiten entfallen die Rezeptgebühren für mich?

► Muss ich Rezeptgebühren überhaupt zahlen?

► Welche Unterlagen brauche ich genau um die Befreiung beantragen zu können?

► Muss ich Physiotherapie selber bezahlen oder übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

► Wie oft kann ich Physiotherapie in Anspruch nehmen?

► Darf ich nach der Operation eine Reha in Anspruch nehmen?

► Wenn ja, was muss ich tun, um es genehmigt zu bekommen?

► Wo muss ich mich dafür anmelden?

► Was sind die Voraussetzungen?

► Erfülle ich überhaupt die Voraussetzungen?

► Muss ich mich bei den Kosten beteiligen?

► Wie geht es weiter, wenn ich nach der Operation aus dem Krankenhaus entlassen werde?

► Kommt der Physiotherapeut direkt zu mir nach hause?

► Muss ich mich selbst darum kümmern?

► In Bezug auf Magenballon und Magenbypass bei Adipositas, kann die Physiotherapie-Praxis mir dabei helfen, die notwendigen Anträge bei der Krankenkasse zu stellen damit eine der o.g. Maßnahmen für mich geprüft werden kann? Denn ich kenne mich damit überhaupt nicht aus.

Einige der o.g. Fragen sind selbsterklärend oder einfach zu beantworten. Andere dagegen beinhalten zusätzliche Fragen sowie bürokratische Vorgehensweisen, unter anderem:

► Wo fange ich an?

► Was ist zu tun? Und vor allem: Wer kann mich beraten und mir helfen?

In vielen Fällen ist die letzte Konsequenz daraus, sich zurückzuziehen, verschlossen zu bleiben und sich seinen körperlichen Gebrechen unterzuordnen und sich dieser hinzugeben. Die langfristigen Folgen sind dann u. a.:

► das psychische Wohlbefinden leidet,

► es kommt immer mehr zu Verkürzungen/Kontrakturen,

► Betroffene werden zunehmend In-Mobil (verlieren ihre Mobilität)

► sogenannte Volkskrankheiten nehmen ihren Lauf etc.

Das Gefühl der Überforderung hemmt das eigene Handeln und lässt die Angst wachsen und das wiederum wirkt sich negativ auf die individuelle Gesundheitsförderung aus. Ehe es einem bewusst ist, ist mehr Lebensqualität abhanden gekommen, als es zuvor wahrgenommen wurde.

Aus diesem Grund haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht, mit unserem mobilen physiotherapeutischen Konzept die o.g. Herausforderungen etwas aufzufangen. Ob es uns gelingt, steht in den Sternen. Wir sind aber gewillt, es zu versuchen.

Daher bieten wir unsere physiotherapeutischen Dienstleistungen bei dir Zuhause, in deinem Büro, deinem Unternehmen bzw. in deiner gewohnten Umgebung an. Wir streben u.a. die Zusammenarbeit mit:

► Sozialhelfern,

► Sozialarbeitern,

► Pädagogen

► Ärzten

► Orthopäden

► Personen aus der Pflege

► Psychologen

► Ernährungsberatern sowie

► Ergotherapeuten

an weil wir bemüht sind, den Menschen ganzheitlich zu betrachten und auch genauso zu behandeln. Um dies Gewährleisten zu können, ist die Zusammenarbeit sämtlicher Fachpersonen des Gesundheitswesens für unser Vorhaben Voraussetzung.

Wir stellen oder beantragen für dich die notwendigen Anträge sowie Leistungen bei deiner Krankenkasse an, sodass du und deine Angehörigen entsprechend unterstützt werden.

Wir stehen dir bei Fragen und Antwort immer zu Seite. Unsere Partner aus dem Gesundheitswesen arbeiten Hand in Hand mit uns, damit du dich nur auf deine Genesung fokussieren brauchst. Zeitgleich werden dir alle notwendigen Maßnahmen der Genesung, die dir zustehen, auch ermöglicht. Da wir in erster Linie Klientenzentriert arbeiten, stehen für uns dein psychisches sowie physisches Wohlbefinden, deine Wünsche, aber auch Bedenken an erster Stelle, die wir mit dir gemeinsam angehen wollen.

Genau darin liegt der Schwerpunkt unserer Philosophie.

Wenn dich das überzeugt hat, dann melde dich bei uns oder sei unser Partner!

Schon Hunderttausende haben mit meinem Erfolgsprogramm ihr Ziel erreicht. Und jetzt bist du dran! Straffe Beine, ein knackiger Po, ein flacher Bauch – das wirst du mit mir und nur 3 x 20min Training pro Woche bei dir zu Hause schaffen. Ich zeige Dir, wie du dauerhaft Fett verbrennst, Muskulatur aufbaust und dranbleibst – ohne Hungern. Los geht’s!